Webseite: www.peters-helbig.de
Menüpunkt:  -> www.peters-helbig.de -> Leistungen -> Kundenorientierung
Author: Peters & Helbig GmbH
Datum des Ausdrucks: 16.12.2017 - 15:42 Uhr





„Kunden“ sind heutzutage mehr denn je befähigt und gewohnt, sich mit Unternehmen, Marken und Produkten zu verbinden (to connect) und sich einzubringen (to engage). Businesstrends wie Open-Innovation, Co-Creation oder Crowd-Funding verdeutlichen, wie weit Konsumenten heute schon direkt oder indirekt Einfluss nehmen auf die Wertschöpfungsprozesse eines Unternehmens.

Für Unternehmen bzw. Organisationen bedeutet dies eine große Herausforderung. Gleichzeitig entsteht dadurch jedoch auch eine große Chance, sich mit den Motiven der Zielgruppen, sich für „Kauf“ oder „Nicht-Kauf“ zu entscheiden, methodisch auseinanderzusetzen. Denn auf diese Weise können kostspielige Fehlentwicklungen vermieden und die Qualität der Produkte und Dienstleistungen auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt werden. Und dies ist aus strategischer Sicht essentiell, geht es doch letztlich darum Wünsche und Bedürfnisse der Kunden besser zu befriedigen als es der Wettbewerb vermag.

Wir begleiten Ihr Unternehmen / Ihre Organisation dabei, mittels einer methodischen Vorgehensweise Qualität aus Sicht Ihrer Zielgruppen zu betrachten und sie auf dieser Basis zu überprüfen, zu gestalten sowie glaubwürdig zu kommunizieren, sodass auf diese Weise zusätzlich eine besondere Nachhaltigkeit der Positionierung erreicht wird.
 

Der Prozess dieser Qualitätsanalyse verläuft idealtypisch über drei Phasen:

 

I. Vorbereitung:
Zusammen mit einem Projektteam, das sich aus verschiedenen Bereichen Ihrer Organisation / Ihres Unternehmens (z.B. Marketing, Produktion und Vertrieb) rekrutiert, arbeiten wir ein Set aus antizipierten unternehmens- und branchenspezifischen Qualitätskriterien aus.
Diese bilden die Grundlage der Entwicklung eines Interviewleitfadens für die nachfolgende Befragung durch uns. Optional trainieren wir auch Ihre Mitarbeiter für die Durchführung der Interviews. So kann die Befragung zusätzlich zu einer Stärkung des Kundenkontaktes beitragen.
 

II. Befragung:
In den vor Ort stattfindenden Face-to-Face-Gesprächen mit den Vertretern der Zielgruppen legen wir neben den produkt- bzw. dienstleistungsbezogenen reinen Informationen auch großen Wert auf die qualitativen Daten, die oft nur in Form von Randbemerkungen in Erscheinung treten und von besonderem Gewicht sind, weil in ihnen die Emotionen des Nutzers deutlich werden, die letztlich entscheidungsrelevant / einstellungsrelevant sind.
 

III. Auswertung und Maßnahmenplanung:
Wir werten die quantitativen und qualitativen Daten der Befragung hinsichtlich der Qualität Ihres Leistungsprofils aus Kundensicht zu einem ausführlichen Ergebnisbericht aus und zwar in Form


a. des Qualitätsindex: Hier wird Ihre wahrgenommene Leistung in Relation zur wahrgenommenen Leistung Ihrer Wettbewerber  betrachtet.


b. von kundenspezifischen Qualitätskriterien: Hier werden Ihre unternehmens- / organisationsspezifischen Erfolgsgrößen aus Sicht Ihrer Zielgruppen beschrieben und sowohl quantitativ als auch qualitativ interpretiert.


 
Die Ergebnisse der Qualitätsanalyse präsentieren wir Ihnen in einem abschließenden Strategieworkshop, und entwickeln darauf aufbauend in Zusammenarbeit mit Ihnen Empfehlungen für die zukünftige Qualitäts- und Servicestrategie.

 

Weiterführende Informationen:

[Qualitätsanalyse]